Welch ein blonder Januar!

Welch ein Januar! Nachdem im Dezember wegen unserer zahlreichen anderen Verpflichtungen blond-freie Zeit war — naja, fast, immerhin spielten wir im rennomierten Bonner Pantheon — ging es im Januar richtig ab: Zweimal im Scherzheimer Hoftheater: ausverkauft. Zwei Mal bei Jürgen Krug in Stuttgart: ausverkauft. Dann in unserem »Wohnzimmer«, dem Staatstheater Karlsruhe: ausverkauft. Dazwischen noch ein Gastpiel in Rastatt ein einem echten Kloster. 

Kann das bitte so bleiben?

Ja, denn auf heiligem Boden geht es weiter: Die nächste Blond-Show findet im Mai in Aschaffenburg statt, im Hofgarten-Kabarett, Urban Priols Heimatbühne.

Wem die Zeit dahin zu lang wird, der kann Annette Ende März mit der Matthäuspassion in Schwelm bewundern, Gunzi mit seinem Programm Kapital & Kabarett in Kandel und Reichenau, und Joe mit Büchners Woyzeck (und der Musik von Tom Waits) ab 6.4. am Nationaltheater Mannheim.

Kontakt & Impressum  •  © Blond GbR 2011-2018